Skip to main content

Unterwasserkamera? Ich wollte doch eine Digitalkamera für mein Kind…

Dann bist du hier genau richtig. Wir haben in unserem Kinderkamera Ratgeber  alles wichtige zusammengefasst, was man zum Thema Digitalkamera für Kinder wissen muss. Unterwasserkameras zeichnen sich durch ihre robuste Bauart aus. Außerdem sind sie komplett wasserdicht. Also der ideale Einstieg für Fotografie begeisterte Kinder. Aber gehen wie die Punkte der Reihe nach durch:

Rollei Sportsline 60

ab 55,68 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAuf ansehen...

Was kann man von einer klassischen Kinderkamera erwarten?

Die ersten Ergebnisse aus unserem Kinderkamera Vergleich: Meistens sind sogenannte Kinderkameras wirklich nur Spielzeug. Sie haben oft Spielfunktionen und einfach Bildbearbeitungsprogramme. Aber die Fotoqualität ist oft unbrauchbar. Man könnte sie als Spielzeug mit Fotofunktion bezeichnen, aber nicht als Digitalkamera. Für die Allerkleinsten ist das vielleicht noch eine Option aber bald merkt jedes Kind dass die Fotos nicht brauchbar sind. Zusätzlich ist die Haltbarkeit zu beachten. Wasserdicht und Stoßfest sind die wenigsten.

Kinderkamera Vergleich – Was muss ein Fotoapperat für Kinder den leisten?


Der wichtigste Punkt im Kinderkamera Vergleichstest ist wohl unumstritten die Haltbarkeit. Wie robust ist die Kamera? Achte bitte unbedingt auf Kinderkameraeine robuste Bauweise. Danach kommen einige individuelle Punkte. Was ist den die Absicht hinter dem Kauf? Soll ein Kleinkind einfach eine Weile beschäftigt werden, oder sollen auch schöne Fotos entstehen? Je nach dem steht der Unterhaltungsfaktor oder eben die Fotoqualität im Vordergrund. Auch das ist einfach aus Beschreibungen herauszulesen. Wie alt ist das Kind? Hat es bereits erste Erfahrungen mit Fotoapparaten? Bringe auch das unbedingt in Erfahrung. Falls du selbst ein Elternteil bist, ist das ja kein Problem. 🙂

 

Welche Digitalkamera passt den nun zu meinem Kind?

Nur für Kleinstkinder empfehlen wir eine klassiche Kinderkamera. Wobei die Hersteller wiederum oft warnen dass die Kamera nicht für Kinder unter 3 Jahren frei gegeben ist. In unserem Kinderkamera Ratgeber ist das Ergebnis dass du in den meisten Fällen solltest du zu einer Unterwasserkamera greifen solltest. Warum genau erklären wir im folgenden Artikel.

 

Warum sollte ich meinem Kind eine Unterwasserkamera schenken?

Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Im Kinderkamera Vergleich haben Unterwasserkameras bewiesen dass sie stoßfest und wasserdicht sind, also vollkommen robust. Sie halten einen wilden Waldspaziergang ohne Probleme aus. Auch ein Ausflug ins Schwimmbad stellt kein Problem dar.
Genauso ein großer Vorteil ist die Bildqualität. Unterwasserkameras sind „richtige“ Digitalkameras. Man kann die Bilder verwerten, ausdrucken, Fotobücher erstellen oder was auch immer. Die Qualität der Bilder ist einfach ein anderes Level als die einer „klassichen Kinderkamera“.Kinderkamera Test
Oft kommt da gleich die Frage? Ist den die Bildqualität sooooo wichtig für ein Kind? Wir sagen ganz klar ja! Im ersten Moment vielleicht nicht. Im ersten Moment ist alles bunte was einen Bildschirm hat interessant. Nur für wie lange? Ohne richtige Funktion ist es ein Spielzeug wie jedes andere. in 2 Wochen ist die Kamera dann schon längst wieder vergessen. Aber wenn man brauchbare Bilder schließen kann bleibt die Fotografie noch viel länger interessant. Wenn man ein Bild auf A4 ausdrucken und der Oma bringen kann, fängt es erst richtig an Spaß zu machen.
Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Bedienung. Unterwasserkameras sind einfach zu bedienen. Das ist auch  nahe liegend. Wenn man beim tauchen Bilder machen möchte, muss die Bedienung einfach sein. Das ist für eine Kinderfotoapparat entscheidend, sonst herrscht schnell Frust statt Freude. Damit ist gleichermaßen die einfache Menüführung gemeint, sowie die Größe und Lage der wichtigsten Knöpfe auf der Kamera.
Schlussendlich musst du dich entscheiden ob du deinem Kind ein Spielzeug oder eine brauchbare Digitalkamera schenken willst. Wenn man mehr Geld ausgeben möchte, kann man natürlich auch zu hochwertigeren Modellen greifen. Die sind teilweise noch robuster und die Bildqualität ist natürlich auch nochmal besser.

 

 

Welche Unterwasserkamera ist für mein Kind geeignet? (brauchbare Digitalkamera)

Wir haben in unseren Kinderkamera Vergleich zwei Unterwasserkameras aufgenommen. Die Gründe erklären wir in den folgenden Zeilen. Der vollständigkeitshalber sei hier aber angemerkt dass es natürlich noch mehr Modelle gibt. Wir haben sie aufgrund des Preises aus dem Kinderkamera Test ausgeschlossen. DU kannst sie dir aber gerne HIER ansehen falls du deinem Kind eine Top Kamera zur Verfügung stellen willst.
Als Erstkamera empfehlen wir eindeutig die Rollei Sportsline 60. Das ist die günstigste Kamera in unserer Auswahl. Sie ist sogar deutlich günstiger als die genannte Spielzeugkamera! Die Rollei Sportsline 60 ist sehr robust Stoßfest bis einem Meter Höhe und wasserdicht bis 3 Meter Tiefe. Mit 5 Megapixel übertrifft sie das Spielzeug um das 2,5 fache. Gut gelöst sind auch die normalen AAA Batterien. Kein Spezial Akku, einfach normale Batterien die an jeder Ecke erhältlich sind. Es gibt nichts frustrierenderes wie wenn dich der Akku im Stich lässt.

Falls das Kind schon etwas Erfahrungen als Fotograf vorweisen kann, könnten wir dich auf die Nikon Coolpix S33 Digitalkamera verweisen. Sie spielt preislich immer noch in der selben Liga wie die Spielzeugkamera, ist aber eine gute vollwertige wasserdichte Digitalkamera. Stoßfest und wasserdicht bis 10 Meter Tiefe! Mit 13,2 Megapixel und 3 fach optischem Zoom steht sie einer durchschnittlichen normalen Digitalkamera in nichts nach.

12
Rollei Sportsline 60 Digitalkamera (5 Megapixel, 8-fach digitaler Zoom, 6 cm (2,4 Zoll) Display, bildstabilisiert, bis 3m wasserdicht) blau - 1 Kamera
Modell Rollei Sportsline 60Nikon Coolpix S33
Preis

ab 55,68 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Megapixel513,2
Digitalter Zoom84
Optischer Zoom-3
Tauchtiefe3 Meter10 Meter
Preis

ab 55,68 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAuf ansehen...DetailsAuf ansehen...

 

Kinderkamera Ratgeber – Welche Kinderkamera taugt den was? (Spielzeug)

Die einzeigste Spielzeugkamera die wir dir für kleinere Kinder an die Hand geben würden ist die Vtech Kidizoom Touch. Auf dem „Details Button“ kommst du zur Übersicht über das Spielzeug und auf dem Kaufen Button“ direkt zum Sparangeot auf Amazon.

 

Wo kauft man eine Kamera für Kinder?

Den Fotoapparat für Kinder im Internet zu bestellen ist eine Gute Idee. Im Fachgeschäft hat man den Vorteil einer persönlichen Beratung. Gleichzeitig kann man die Kameras anfassen und kurz antesten bevor man sich für den Kauf entscheidet. Die Beratung können wir dir bieten. Auf dieser Seite müsstest du alles wichtige gefunden haben. Und ausprobieren kannst du die Kamera viel besser als im Fachgeschäft. Auf Amazon hast du Beispielsweise 14 Tage Rückgaberecht. Das heißt, die Kamera kann Zuhause in aller Ruhe ausgepackt und ausprobiert werden. Für den Fall dass sie dir nicht gefällt, einfach den Retouren Schein ausfüllen und zurück schicken. Problemlos wirst du das Geld zurück erhalten.
Die Auswahl ist im Internet auch viel größer als im Fachgeschäft. Die meisten Fachgeschäfte haben nicht so viele unterschiedliche Modelle auf Lager. Also müssten diese auch erst bestellt werden. Was für dich den doppelten Fahrweg bedeutet und eine längere Wartezeit.
Günstiger kaufst du meistens auch im Internet. Lokale Fachgeschäfte sind oft einiges teurer als Amazon und anderen Onlinenabieter. Diese können dadurch, dass einige Zwischenhändler gespart werden, die Preise in der Regel um einiges senken, im Gegensatz zu Fachgeschäften.

 

Fazit:

Als Fazit lässt sich festhalten, dass eine Spielzeugkamera einfach zu teuer ist. Über 80€ für eine minderwertige Bildqualität. Laut unserem Kinderkamera Vergleich ist eine Spielzeugkamera ist nur für die Kleinsten Interessant. Und da stellt sich die Frage ob man für 80€ nicht lieber eine Spielkonsole oder ähnliches kauft. Wenn es aber eine Kamera sein soll, legen wir jedem nahe sich eine Unterwasserkamera auszusuchen. Einfach weil diese Fotoapperate für Kinder mit der Bildqualität „normaler Digitalkameras“ mithalten kann.