Skip to main content

Unterwasserkamera zum Angeln

Auch Angler nutzen häufig eine Unterwasserkamera. Damit möchten sie die Aufnahme des Köders analysieren oder ihre gefangenen Fische im Bild festhalten. Mit einer Unterwasserkamera ergeben sich für Angler ganz neue Möglichkeiten. Sie können Angelhaken und Futterplätze kontrollieren oder das Wasser untersuchen. Beim Fotografieren muss jedoch auf die Lichtverhältnisse geachtet werden, denn nicht jede Kamera ist für die Sichtverhältnisse, wie sie in mitteleuropäischen Seen vorkommen, geeignet. Mit einer guten Unterwasserkamera gelingen Anglern und Fischern atemberaubende Aufnahmen ihrer Beute. Sie können vor Ort Fotos schießen oder live Videos erstellen, wenn der Fisch am Köder hängt.

 

 

Nahaufnahmen mit der Unterwasserkamera zum Fischen

Auch Nahaufnahmen sind mit einer Unterwasserkamera zum Fischen möglich und viele Geräte zeichnen sich durch gestochen scharfe Aufnahmen aus. Anschließend lassen sich die Aufnahmen auf dem Computer und das Video auf dem Fernsehapparat betrachten. Die Angler können auf diese Weise ihre Familie, den Freundeskreis oder die Vereinskollegen an ihrem Angelerfolg teilhaben lassen. Mit einer Unterwasserkamera kann während des Angelns oder des Fischens die Unterwasserwelt genau betrachtet werden. Mit einer hochwertigen Kamera kommen die Angler den Fischen ganz nah. Das Verhalten der Fische lässt sich dadurch genau beobachten und analysieren ob und wie die Fische auf das Futterangebot reagieren. Für einen Angler stellen diese Erkenntnisse eine wichtige Entscheidung für die weitere Ausrichtung beim Angeln dar.

 

Vielseitig einsetzbar: die Unterwasserkamera zum Fischen und Angeln

Mit einer Unterwasserkamera lassen sich neue Futterstellen finden, die bei einer herkömmlichen Suche nicht entdeckt worden wären. Hauptsächlich dient die Unterwasserkamera jedoch dem Fotografieren und liefert gestochen scharfe und farblich hochwertige Bilder von der Unterwasserwelt und den Fischen. Mithilfe der Kamera lässt sich ein Gewässer auf die Artenvielfalt der Fische untersuchen. Ein Angler oder Fischer kann dadurch besser abschätzen, auf welche Fischarten er sich beim Angeln konzentrieren soll. Die Anschaffung einer Unterwasserkamera lohnt sich in jedem Fall, denn sie lässt sich außer zum Angeln oder Fischen auch beim Tauchen und Schnorcheln verwenden. Es gibt spezielle Unterwasserkameras, die als Angelkamera hauptsächlich von Anglern eingesetzt werden. Nachfolgend werden drei Unterwasserkameras vorgestellt, die sich zum Angeln und Fischen eignen.

 

links: Unterwasserkamera zum Angeln (Abbildung) rechts: Greifvogel der einen Fisch jagt

 

Water Wolf Unterwasser-Angelkamera

Zum Schleppangeln, Float- und Bottom-Rig-Angeln oder Casting eignet sich die Water Wolf Unterwasser-Angelkamera. Sie lässt sich außer beim Angeln auch für andere Gelegenheiten verwenden und liefert durch die integrierte Anti-Verwackel Technologie gestochen scharfe Bilder. Die Unterwasserkamera zum Angeln von Water Wolf eignet sich sowohl für Süßwasser und für Salzwasser und ist somit rundum einsetzbar. Mit einer Aufnahmezeit, die bei vollem Akku bis zu vier Stunden beträgt, verfügt sie über eine zuverlässige Leistung und eignet sich zur Mitnahme bei jedem Angelausflug. Sie bietet ausreichend Zeit für perfekte Aufnahmen und wurde in 100 Meter Tiefe mit sehr gutem Ergebnis getestet. Als ideale Unterwasserkamera zum Angeln ist sie härtesten Herausforderungen gewachsen. Durch ihre kompakte Form bietet sie unter Wasser wenig Wasserwiderstand. Dadurch enstehen durch das Wasser nur wenig Ausbrechbewegungen, wodurch eine gute Aufnahmequalität gewährleistet ist.

 

Mit dieser hochwertigen Unterwasserkamera zum Angeln gelang dem Hersteller Water Wolf die Entwicklung eines Gerätes, dass speziell für den Bedarf beim Angeln oder in der Fischerei geeignet ist. Die Angelkamera wird an der Angelschnur befestigt und anschließend zusammen mit dem Köder ausgeworfen. Der leichte Wasserwiderstand ermöglicht zudem einen sehr natürlichen Köderverlauf sowie eine ausgezeichnete und nahezu ruckelfreie Aufnahmequalität. Durch den zusätzlichen Bildstabilisator erhalten Angler und Fischer auch in 100 Meter Tiefe saubere Aufnahmen. Das stabile Gerät eignet sich für einen vielseitigen Einsatz und kann an allen Seen, Karpfenweihern und Flüssen eingesetzt werden.

 

 

 Unterwasserfischen- Video und Kamera-Kit von Professionelle Fish Finder

Das Unterwasserfischen- Video und Kamera-Kit von Professionelle Fish Finder ist mit einer stabilen Unterwasserkamera zum Angeln ausgerüstet. Das hochwertige Gerät verfügt über einen 7-Zoll TFT-Farbmonitor und bietet alle Voraussetzungen, um unter Wasser ausgezeichnete Aufnahmen zu schießen. Mit dem neuen Modell 2015 entwickelte der Hersteller eine Unterwasserkamera zum Angeln, die um die Hälfte kleiner als die vorherige Kamera ist. Das kompakte Gerät kann überall hin mitgenommen werden und lässt sich sowohl auf einem Fischerboot oder an Land installieren. Die Unterwasserkamera zum Angeln kann im Süßwasser und im Salzwasser eingesetzt und daher in jedem Einsatzgebiet verwendet werden. Das Geräte verfügt über eine Eintauchtiefe von 50 Metern und wird mit einem praktischen Aluminumkoffer zur sicheren und platzsparenden Aufbewahrung geliefert.

 

 

KKMOON Unterwasser Fisch Finder HD LCD Monitor

Die Unterwasserkamera zum Angeln von KKMOOn ist mit mehreren Komponenten ausgerüstet und verfügt über eine stabile Beleuchtung und einen Monitor. Zum Set gehört ein praktischer Koffer, in dem sich das Zubehör leicht unterbringen und transportieren lässt. Durch den 7-Zoll TFT-Farbmonitor wird eine gute Bildqualität in HD gewährleistet. Die Unterwasserkamera zum Angeln eignet sich ideal für die Beobachtung von Fischen unter der Wasseroberfläche. Mit der Zusammenstellung des Unterwasser-Video-Kits schuf KKMOON eine geeignete Möglichkeit für Angler und Fischer zur Überwachung der Aquakultur sowie für die Unterwasserforschung. Mit dem Unterwasser-Video-Kit können Angler die ausgelegten Köder optimal überwachen. Die Unterwasserkamera zum Fischen und Angeln eignet sich auch für andere Unterwassereinsätze. Das Set enthält ebenfalls Edelstahl Krampf Rings, die es ermöglichen, Kabel entlang der Angelrute im Wasser zu platzieren, um auf Bisse schneller reagieren zu können. KKMOON bietet die Unterwasserkamera zum Fischen in drei unterschiedlichen Modelle an. Diese unterscheiden sich durch ihre maximale Tiefe voneinander.

 

Abhängig von der ausgewählten Unterwasserkamera kann diese bei Tiefen von 15, 30 oder 50 Metern eingesetzt werden. Alle drei Ausführungen eignen sich für Süßwasser und Salzwasser. Mit ihrer langen Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden ist die Unterwasserkamera zum Fischen auch für längere Einsätze geeignet. Durch die mitgelieferten LED-Lampen wird auch beim Nachtangeln eine gute Sicht ermöglicht. Die Unterwasserkamera zum Fischen von KKMOON stellt als Allrounder unter den Angelkameras für jeden Angelausflug die passende Kamera dar.

 

 

VTech 80-170704 – Kidizoom Action Cam

47,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Olympus TG-870 Digitalkamera

299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Nikon Coolpix S33

ab 219,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Rollei Sportsline 60

ab 53,19 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Water Wolf Camera Unterwasser HD, WA48879

112,24 € 170,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Sony DSC-TX30

ab 300,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Olympus Tough TG-320 Digitalkamera

269,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...