Skip to main content

Unterwasserkamera mit Wifi

Olympus TG-4

ab 398,00 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...

 

Das Fotografieren unter Wasser kann bereits auf eine über hundertjährige Geschichte zurückblicken. Der Engländer William Thompson nahm bereits im Jahre 1856 die ersten nachweislichen Bilder unter Wasser auf. Dabei wurde das Aufnahmegerät nur ins Wasser gelassen. Joseph David und Louis Boutan, gelangen Unterwasserfotos in der Banyuls-sur-Mer Bucht. Zu den ersten modernen Unterwasserfotografen zählt der Österreicher Hans Hass. Von ihm stammt auch das erste im Jahr 1939 veröffentliche Buch mit Unterwasserfotografien. Mittlerweile können Taucher und Schnorchler auf professionelle Unterwasserkameras mit Wifi und künstlicher Beleuchtung, sowie einem wasserdichten Unterwassergehäuse zugreifen.

 

 

Mit einer Unterwasserkamera mit Wifi lassen sich die Daten einfach übertragen

Im Handel gibt es eine Menge Unterwasserkameras, die über eine Wifi-Funktion verfügen. Sie helfen herrliche Momente unter Wasser festzuhalten. Mit den Apparaten werden Papageienfische, Riesenschildkröten, Riffhaie oder Rochen, gestochen scharf fotografiert. Eine hochwertige Unterwasserkamera mit Wifi überzeugt mit einem guten Kontrast und einer hervorragenden Schärfe. Die Kameras sind je nach Modell für unterschiedliche Wassertiefen gedacht und konstruiert. Das Gehäuse der Unterwasserkamera mit Wifi wird mit Gummiabdichtungen vor dem Eindringen von Wasser und Staub geschützt. Die Apparate punkten häufig mit einem großen Display und einem optischen Bildstabilisator, der Erschütterungen der Kamera beim Fotografieren erkennt und ohne Qualitätsverlust ausgleicht. Ein Apparat mit integrierten Wi-Fi-Konnektivität zum Fotografieren unter Wasser, sorgt für Flexibilität bei der Aufnahme und bei der Wiedergabe der Bilder. Er lässt sich einfach mit einem in der Nähe befindlichen NFC-fähigen Smartphone oder Tablet verbinden. Dadurch können die Aufnahmen direkt auf diesen Geräten angeschaut und gespeichert werden. Außerdem lassen sich die erstellten Fotos über Facebook, Twitter und Co. mit den Freunden teilen.

 

Panasonic DMC-FT5EG9-D Lumix

ab 265,80 € 279,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Nikon Coolpix AW130

ab 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Olympus TG-4

ab 398,00 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Olympus Tough TG-5 Digitalkamera

465,00 € 479,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...

 

Die Ausstattung der Unterwasserkamera mit Wifi

 

Eine gute Unterwasserkamera mit Wifi kann auch von einem Anfänger bedient werden. Hochwertige Modelle sind mit einer Menge von Motivprogrammen ausgestattet, sodass immer das beste aus dem jeweiligen Moment herausgeholt werden kann. In der Folge werden beim Schnorcheln und Tauchen im Urlaubsparadies, die schönsten Augenblicke in Bildern und Videos festgehalten und zu Hause auf dem PC gespeichert. Häufig besitzen Unterwasserkameras mit Wifi Speicherkapazitäten zwischen 16 GB und 64 GB und verfügen zudem über Auflösungen zwischen 8 bis 12 Megapixel. Dadurch können auch Fotos in einem größeren Format ausgedruckt werden. Gute Modelle werden zudem mit einem Autofokus aufwarten. Mit Unterwasserkameras mit Wifi von Markenherstellern lassen sich Videoaufnahmen in Full HD erstellen. Dabei ist die Bewegungsdarstellung bei diesen hochwertigen Modellen fließend. Ein Stereoton, sowie die Zoomfunktion darf bei der Aufnahme der Videos auch nicht fehlen. Die Stromversorgung erfolgt entweder über eine Batterie oder über einen Akku. Eine der wichtigsten Eigenschaften der Unterwasserkamera mit Wifi, ist ihre Wasserdichte und Stabilität. Dadurch können ihr bei den Tauchgängen und Schnorchelausflügen kleine Schläge gegen das Gehäuse nichts anhaben. Häufig kann das Display des Apparates mit einem automatischen Helligkeitsregler und Anti-Reflex-Beschichtung aufwarten. Das Gehäuse der Kameras ist nicht bloß robust, sondern meist auch formschön und in verschiedenen, aktuellen Farben erhältlich.

 

Taucher mit einer Unterwasserkamera mit Wifi

 

Die Vor- und Nachteile der Unterwasserkamera mit Wifi

 

Der Unterschied zwischen der Unterwasserfotografie von Anfang des 19. Jahrhunderts und heute kann sich sehen lassen. Bereits damals waren Menschen von der Möglichkeit unter Wasser Bilder herzustellen fasziniert. Die erste wirklich gelungene Aufnahme stammt vom Franzosen Louis Boutan, aus dem Jahr 1893. Die Belichtungszeiten des Apparates, den er zusammen mit Joseph David entwickelte, lagen noch bei zirka 30 Minuten. Unserer heutigen Technologie ermöglicht es, innerhalb von Millisekunden gestochen, scharfe Bilder aufzunehmen. Mit der Schnittstelle der Unterwasserkamera mit Wifi, lassen sie sich schnell und problemlos auf andere Medien verschieben. Ist das Modell mit einer Zeitrafferfunktion ausgestattet, können Pflanzen beim Wachsen beobachtet werden. Auch beim Wandern oder Klettern wird die Unterwasserkamera mit Wifi ein perfekter Begleiter sein. Mit ihrem wasserdichten Gehäuse trotzt sie Regen und Schlamm. Unterwegs zeigt meist eine vorhandene GPS-Funktion die detaillierte Standortinformation in Echtzeit an. Die Kamera lässt sich zudem auch beim Ski fahren und Snowboarden einsetzen. Durch ihr robustes Gehäuse wird sie mit den leichten Schlägen unterwegs gut fertig. Bei einer Unterwasserkamera mit Wifi können eigentlich keine Nachteile benannt werden.

 

Im Amazon Online-Shop ist folgendes Modell erhältlich:

Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange.

 

Auch folgende Unterwasserkamera mit Wifi ist auf Amazon zu finden:

Olympus TG-4 Digitalkamera (16 Megapixel, 4-fach opt. Zoom, CMOS-Sensor, GPS, wasserdicht bis 15 m, kälteresistent, Staub/Stoß und bruchgeschützt, Full HD Video, Live Composite Modus) schwarz

 

Fazit:

 

Eine Unterwasserkamera mit Wifi ist mit modernsten Technologien ausgestattet. Mit einem guten Gerät lassen sich neben gestochen, scharfen Fotos auch fließende Videos herstellen. Mit der Wifi-Schnittstelle können sie sich schnell und problemlos auf andere Medien verschoben werden. Die Modelle eigen sich nicht bloß für den Einsatz unter Wasser, sondern sind auch für andere Outdoor-Aktivitäten geeignet.

 

Panasonic DMC-FT5EG9-D Lumix

ab 265,80 € 279,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Nikon Coolpix AW130

ab 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Olympus TG-4

ab 398,00 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Olympus Tough TG-5 Digitalkamera

465,00 € 479,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Rollei Sportsline 60

ab 55,68 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Olympus Tough TG-320 Digitalkamera

269,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Olympus TG-870 Digitalkamera

288,99 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Rollei Sportsline 100

ab 99,99 € 129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Canon PowerShot D30

ab 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...
Olympus Tough TG-5 Digitalkamera

465,00 € 479,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auf ansehen...